Elternabend 7. Klassen zum Nachlesen

Am Montag, 26. August, fand für die Eltern der neuen 7. Klassen der erste Elternabend statt. Nebst vielen Informationen zum Schulbetrieb und dem neuen Lehrplan 21, wurde über das Sprachaustauschprogramm "2 langues - 1 Ziel" orientiert. 

Hier können Sie die Präsentationen nachlesen:

Elternabend 7. Klassen 2019

2 Langues - 1 Ziel

Schulstart 2019/20

Schulstart 2019

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start ins neue Schuljahr. 
Speziell möchten wir die neuen 7. Klässerinnen und 7. Klässler am OSZ begrüssen.

Lehrkräfte und Schulleitung

Respektvoller Umgang miteinander

Am 28. Juni 2019 fanden zwei Halbtage in den 7. Klassen mit der Kinder- und Jugendfachstelle Lyss statt.

IMG-2923.JPG

IMG_2921.jpg

Traumzeit - Fotos

ein gesamtschulisches Kulturprojekt 
ein Stationen-Theater unter der Leitung von Martin Gallati
 
3 Aufführungen Ende Mai 2019
9 Stationen im und ums Schulhaus, vom Teich bis ins Untergeschoss
9 Guides mit je 20 Zuschauer auf dem Rundgang
Musikalischer Abschluss: Medley aus Dream-Songs mit grosser Band unter der Leitung von Marc Marchon und Thomas Baumeister
 
Ein Erfolg! Es hat Spass und Freude gemacht!
 
Klicke unten auf den Link für einige Impressionen...

Weiterlesen: Traumzeit - Fotos

Ranglisten Sporttag 2019

Am 4. Juni fand bei wunderschönem (und heissem) Wetter der Rapperswiler Sporttag statt. 14 Klassen aus den Schulhäusern Rapperswil und Suberg haben sich in der Leichtathletik und in Ballspielen gemessen. 

Hier können die Ranglisten angeschaut werden:

Stafetten (Morgen)
Leichtathletik (Morgen)
Ballspiele (Nami)

Das OK vom OSZ Rapperswil möchte sich herzlich bei den zahlreichen Helfern bedanken. Ohne euch wäre der Anlass nicht möglich gewesen. Merci viu mau!

Flüchtlingsworkshop 7. Klassen

Am 14. März 2019 fand für alle 7. KlässlerInnen ein spezieller Halbtag mit zwei Workshops der Schweizerischen Flüchtlingshilfe statt.
Ein Workshop  war ein eindrückliches Fluchtsimulationsspiel, das vorbereitet und danach natürlich auch besprochen wurde.
Der zweite Workshop war die Begegnung mit einer Flüchtlingsperson aus Eritrea. Die Jugendlichen hörten ihrer Geschichte zu und stellten ihr viele Fragen.
 
Dieser Flüchtlings-Halbtag gehört zu einem Respekt-Halbtag, der im Juni folgt. Das Ziel ist es, die Jugendlichen eigene und fremde Werte reflektieren zu lassen, Perspektiven zu wechseln und ein positives Schulklima zu fördern. 

Weiterlesen: Flüchtlingsworkshop 7. Klassen

Powerpoint zum Nachlesen

Letzten Montag fand im Schulhaus ein Elternabend für alle 8. Klassen statt. Themen waren die Klassenzusammenlegung der zukünftigen Neunteler, der Projektunterricht und die Berufswahl. 

Hier gibt es die Folien zum Nachlesen

Protokoll online

Am 25. März traf sich zum dritten Mal in diesem Schuljahr das Elternforum.

Das Protokoll der Sitzung kann hier nachgelesen werden. 

Austauschprojekt "2 langues - ein Ziel"

Das Austauschprojekt "2 langues - ein Ziel" ist in vollem Gange.
Um auch mehr ausserhalb des Unterrichts miteinander in Kontakt zu kommen, hat die 7b ein kleines Fussballturnier organisiert. Der Einsatz war gross und das Tirolercake am Schluss eine willkommene Stärkung. Wir freuen uns, dass wir Gäste aus dem Wallis begrüssen durften und freuen uns auf den zweiten Teil des Austausches.

20190326_162214.jpeg

20190326_163059.jpg

Rangliste Schul-OL vom 6.11.

Bei herbstlichem und gleichzeitig etwas kühlem Wetter fand am 6. November der Schul-OL statt.

Rangliste

Die Rangliste des Events kannst du hier anschauen. 

Wir gratulieren allen zu den tollen Leistungen. Bravo!

Landschulwoche 7b

WhatsApp Image 2018-09-13 at 16.46.15.jpeg

In der 5. Schulwoche reisen unsere 7. Klassen traditionell in die Landschulwochen. So lernen sich die neuen Schülerinnen und Schüler besser kennen und können viel Zeit miteinander verbringen.

Auf dem Bild oben ein Gruss der neuen 7b von Frau Egger aus dem Jura.

Schulstart 2018

DSC01553.JPGDSC01559.JPG 

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schüler einen guten Start ins neue Schuljahr. 
Speziell möchten wir die neuen 7. Klässerinnen und 7. Klässler am OSZ begrüssen.

Lehrkräfte und Schulleitung

Vandalismus

Liebe Eltern

In letzter Zeit gab es vermehrt Vandalismus bei Velos und Mofas, was für uns alle sehr ärgerlich ist. Schäden können kostspielig und auch sehr gefährlich sein.

Wir sind aufmerksam und tun unser Bestes, hinzuschauen und zu reagieren, wenn wir etwas erfahren. Auch führen wir vermehrt Kontrollgänge durch. Wir sind dankbar für allfällige Rückmeldungen von Ihnen an die Klassenlehrperson oder an die Schulleitung.

Wir raten Ihnen als Eltern, eine Anzeige gegen Unbekannt im Falle einer Sachbeschädigung zu machenDenn bei vermehrtem Eingang von Anzeigen wird die Polizei mehr Stichkontrollen durchführen sowie mehr Präsenz zeigen.

Über diesen Link können Sie online eine Anzeige erstellen:

https://suisse-epolice.ch/epolice/epolice/Sachbeschaedigung.html

Hinweis: bei Homepage nach unten scrollen und auf „Weiter“ drücken.

Wir sind ausserdem aktiv mit der Gemeinde daran, die Installation von Kameras und andere Kontrollmassnahmen zu prüfen.

Mit freundlichen Grüssen

Die Schulleitung OSZ Rapperswil
F. Tschanz, K. Hüppi

Neue TTG-Website

Das TTG präsentiert ihre Arbeiten und Eindrücke aus dem Unterricht auf einer eigenen Webseite.

Schau unter www.ttg-oszr.ch vorbei um die neusten Kreationen zu bestaunen.

Bildschirmfoto 2018-03-07 um 22.04.25.png

Interesse ein Skilager zu begleiten?

Ein Aufruf an alle ehemaligen Schülerinnen und Schüler (und natürlich alle anderen Interessierten): 
Das OSZ Rapperswil sucht immer wieder Personen, die Klassen ins Skilager begleiten. Die grössten Chancen für eine Begleitung hat man mit einem absolvierten Leiterkurs von Jugend und Sport. 

Voraussetzungen für einen Kursbesuch sind:

Weiterlesen: Interesse ein Skilager zu begleiten?