24. März 2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte
Liebe Schülerinnen und Schüler

Seit einer guten Woche sind wir mit dem Fernunterricht in eine „neue Unterrichtsform“ eingetreten.

Selbstverständlich ist noch nicht alles restlos geklärt und es werden wohl immer wieder neue Herausforderungen auf uns zukommen. Aber der Anfang ist gemacht und wir werden alle bei zukünftigen Herausforderungen so gut wie möglich unterstützen.

Die Schülerinnen und Schüler arbeiten sehr unterschiedlich mit, der grössere Teil arbeitet gut mit. Diese Art des Unterrichts zuhause ist jedoch eine Herausforderung an uns alle. Sie verlangt sehr viel Selbstdisziplin und Eigenverantwortung von den Jugendlichen.

Bitte teilen Sie der Klassenlehrperson mit, wenn Ihr Kind krank sein sollte.

Die Erziehungsberatung hat uns das nachfolgende Merkblatt mit nützlichen Tipps für die Eltern zukommen lassen:

Merkblatt Bildungs- und Kulturdirektion

Infobrief vom Schulsozialarbeiter Lukas Allemann der Kinder- und Jugendfachstelle Lyss

Wir danken an dieser Stelle ganz herzlich für die Mithilfe, Unterstützung und Zusammenarbeit.

Schulleitung und Lehrkräfte OSZ Rapperswil