24. März 2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte
Liebe Schülerinnen und Schüler

Seit einer guten Woche sind wir mit dem Fernunterricht in eine „neue Unterrichtsform“ eingetreten.

Selbstverständlich ist noch nicht alles restlos geklärt und es werden wohl immer wieder neue Herausforderungen auf uns zukommen. Aber der Anfang ist gemacht und wir werden alle bei zukünftigen Herausforderungen so gut wie möglich unterstützen.

Die Schülerinnen und Schüler arbeiten sehr unterschiedlich mit, der grössere Teil arbeitet gut mit. Diese Art des Unterrichts zuhause ist jedoch eine Herausforderung an uns alle. Sie verlangt sehr viel Selbstdisziplin und Eigenverantwortung von den Jugendlichen.

Bitte teilen Sie der Klassenlehrperson mit, wenn Ihr Kind krank sein sollte.

Die Erziehungsberatung hat uns das nachfolgende Merkblatt mit nützlichen Tipps für die Eltern zukommen lassen:

Merkblatt Bildungs- und Kulturdirektion

Infobrief vom Schulsozialarbeiter Lukas Allemann der Kinder- und Jugendfachstelle Lyss

Wir danken an dieser Stelle ganz herzlich für die Mithilfe, Unterstützung und Zusammenarbeit.

Schulleitung und Lehrkräfte OSZ Rapperswil

19. März 2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte
Liebe Schülerinnen und Schüler

Educanet, die webbasierte Schweizer Lern- und Arbeitsplattform, funktioniert nicht mehr heute Morgen und könnte auch weiterhin Pannen haben. Wir sind daran Lösungen für Alternativen zu finden.

Darum bitten wir Sie, falls Sie oder Ihr Kind noch nicht von der Klassenlehrperson kontaktiert wurde:
Kontaktieren Sie oder Ihr Kind so bald wie möglich die Klassenlehrperson mit einer privaten Mailadresse (nicht educanet-Adressen).
Die Klassenlehrpersonen werden dann darüber informieren, wie weitere Infos und Dateien ausgetauscht werden können. 

Die Kinder- und Jugendfachstelle bietet täglich telefonische Beratung an.
Ein Flyer wird nächstens aufgeschaltet.

Unser Schulsozialarbeiter Lukas Allemann ist unter Tel. 079 566 23 89 und This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. erreichbar.

Das Elternforum des OSZ Rapperswil bietet sich als Austausch-Plattform an. Die Eltern können dort Befindlichkeiten, Anliegen und Sorgen deponieren und sich austauschen.

Präsident:   
Olivier Lucy 7b

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Tel: 076 797 03 31

Klassenvertreterinnen und -vertreter:  
Markus Röthlisberger 7a This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. 
Olivier Lucy 7b This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Christoph Reist 7c  This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
An Chen 8a This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Luana Cresta Lehmann 8b This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Marcela Bannwart 9a This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Samuel Hofer 9b This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Reto Nef 9a This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Wir danken für Ihre Unterstützung. 

Bleiben Sie gesund.

Freundliche Grüsse

Kathrin Hüppi
Fritz Tschanz
Schulleitung OSZ Rapperswil

18. März 2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte
Liebe Schülerinnen und Schüler

Dringende Empfehlung des Bundesrates: Möglichst zu Hause zu bleiben, alle unnötigen Kontakte zu vermeiden, Abstand zu halten und die Hygienemassnahmen zu befolgen. Das heisst, es ist nicht sinnvoll und verantwortungsvoll, dass sich Gruppen von Jugendlichen treffen.

Der Bundesrat hat am Montag, 16. März 2020, die «ausserordentliche Lage» gemäss Epidemiengesetz erklärt. Er hat damit verschärfte Massnahmen beschlossen, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, besonders verletzliche Personen zu schützen und einer Überbelastung der Spitäler vorzubeugen.

Neu: Kein Unterricht in den Schulen bis 19. April 2020

Die neue Lagebeurteilung des Bundesrates führt zu keinen Anpassungen der bisherigen Massnahmen im Bildungsbereich. Hingegen hat der Bundesrat die Massnahmen verlängert und zwar vorerst bis am 19. April 2020.

Die Schülerinnen und Schüler werden bis am 03. April 2020 (Beginn der Frühlingsferien) via Fernunterricht unterrichtet, wir hoffen so den Unterricht bestmöglich sicherzustellen. 

Bitte informieren Sie sich regelmässig auf unserer Website.

Von uns allen ist momentan höchste Flexibilität gefordert. Was heute gilt, kann bereits morgen anders sein.

Bitte informieren Sie sich auch über die Mitteilungen, die Ihr Kind / Ihre Kinder von den Klassen- oder Fachlehrpersonen erhalten.

Wir danken für Ihre Unterstützung.
Bleiben Sie gesund.

Freundliche Grüsse

Kathrin Hüppi
Fritz Tschanz
Schulleitung OSZ Rapperswil

17. März 2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte
Liebe Schülerinnen und Schüler

Der Bundesrat hat am 13. März 2020 entschieden, den Präsenzunterricht an der Volksschule ab Montag, 16. März 2020 vorläufig bis zum 04. April 2020 zu verbieten.

Die Schülerinnen und Schüler werden in den nächsten drei Wochen via Fernunterricht unterrichtet, wir hoffen so den Unterricht bestmöglich sicherzustellen. 

Wir alle sind nun gefordert, uns angepasst zu verhalten. Die drastischen Einschränkungen treffen uns alle sehr.

Die Schulanlage Rapperswil inklusive Aussenanlagen ist für alle Aktivitäten per sofort geschlossen.

Die Schulleitung und Lehrkräfte werden immer Ansprechpersonen bleiben, sind aber nur unregelmässig vor Ort und arbeiten vermehrt im «home office».

Schulleitung                                 This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
                                                    031 879 2267
Lehrerzimmer                              031 879 0656

7a      Eveline Schütz                  This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
7b      Lorena Seifritz                   This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
7c       Tanja Kaufmann               This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
8a      Reto Bieri                          This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
8b      Nina Burkhardt                  This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
8c       Patric Pfister                     This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
9a      Mathias Langenegger       This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
9b      Cornelia Münger               This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.h

Bitte beachten Sie regelmässig die Informationen auf unserer Website.

Wir danken für Ihre Unterstützung.
Bleiben Sie gesund.

Freundliche Grüsse

Kathrin Hüppi
Fritz Tschanz
Schulleitung OSZ Rapperswil

16. März 2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte

Der Bundesrat hat am 13. März 2020 entschieden, den Präsenzunterricht an der Volksschule ab Montag, 16. März 2020 vorläufig bis zum 04. April 2020 zu verbieten.

Die Schülerinnen und Schüler werden in den nächsten drei Wochen via Fernunterricht unterrichtet, wir hoffen so den Unterricht bestmöglich sicherzustellen. 

Am Dienstagmorgen, 17. März kommen die SchülerInnen halbklassenweise in die Schule, um Anweisungen und Material abzuholen.

Unbedingt folgende Zeiten einhalten:

7. Klasse Knaben 07:30 Uhr
7. Klasse Mädchen 08:15 Uhr
8. Klasse Knaben 09:00 Uhr
8. Klasse Mädchen 09:45 Uhr
9. Klasse Knaben 10:30 Uhr
9. Klasse Mädchen 11:15 Uhr

Bitte lassen Sie Ihre aktuellen Emailadressen der Klassenlehrpersonen zukommen, falls dies bis jetzt noch nicht geschehen ist. Vielen Dank!

Bitte beachten Sie regelmässig die Informationen auf unserer Website.

Die aktuelle Situation ist für alle Beteiligten neu und ausserordentlich. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis, wünschen Ihnen viel Kraft und bleiben Sie gesund.  

Freundliche Grüsse

Kathrin Hüppi
Fritz Tschanz
Schulleitung OSZ Rapperswil 

Hier finden Sie das ganze Schreiben der Schulleitung.

Schulschliessung 16. März bis 4. April 2020

Liebe Eltern

Liebe Schülerinnen und Schüler

Laut Bundesratsentscheid vom 13. März 2020 werden die öffentlichen Schulen ab 16. März bis am 4. April geschlossen. Vor Ort darf kein Unterricht stattfinden.

Die Schulen sind verpflichtet, einen Fernunterricht sicherzustellen.

Die Schulleitung und Lehrpersonen des OSZ Rapperswil treffen sich am Montag, 16. März 2020 zu einer Krisensitzung und zur Abklärung, wie es weitergehen soll. Wir werden Sie am Montagnachmittag weiter informieren via Mail und Webseite.

Aktuelle Informationen finden Sie weiterhin online unter www.be.ch/corona.

Hier geht es zur offiziellen Seite des Bundesamts für Gesundheit (BAG).

Hier finden Sie das 2. offizielle Schreiben der Bildungs- und Kulturdirektion (BKD) vom 10. März 2020

Hier finden Sie das 3. offzielle Schreiben der Bildungs- und Kulturdirektion (BKD) vom15. März 2020

Elternforum

Am 13. Januar 2020 traf sich das Elternforum zur zweiten Sitzung des Schuljahres 2019/20.

Das Protokoll kann hier nachgelesen werden.

Weitere Informationen zum Babysitting-Angebot des Elternrats finden sie hier.

Neue Schülerbeiträge!

Hier gehts zu den aktuellen Schülerbeiträgen.

Elternabend 5./6. Klassen zum Nachlesen

Am Montag, 18. November, fand für die Eltern der 5. und 6. Klassen ein Elternabend statt. Nebst dem Übertrittsverfahren Prim - Sek I wurden die Oberstufe allgemein und die Wege in die Berufswelt thematisiert. 

Hier können Sie die Präsentation nachlesen.

Rapperswiler Schul-OL

Bei herbstlichem und etwas feuchtem Wetter fand am 22. Oktober 2019 der Schul-OL statt.

Die Rangliste des Events kannst du hier anschauen:

Rangliste

Wir gratulieren allen zu den tollen Leistungen. Bravo!

Elternabend 7. Klassen zum Nachlesen

Am Montag, 26. August, fand für die Eltern der neuen 7. Klassen der erste Elternabend statt. Nebst vielen Informationen zum Schulbetrieb und dem neuen Lehrplan 21, wurde über das Sprachaustauschprogramm "2 langues - 1 Ziel" orientiert. 

Hier können Sie die Präsentationen nachlesen:

Elternabend 7. Klassen 2019

2 Langues - 1 Ziel

Schulstart 2019/20

Schulstart 2019

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start ins neue Schuljahr. 
Speziell möchten wir die neuen 7. Klässerinnen und 7. Klässler am OSZ begrüssen.

Lehrkräfte und Schulleitung

Respektvoller Umgang miteinander

Am 28. Juni 2019 fanden zwei Halbtage in den 7. Klassen mit der Kinder- und Jugendfachstelle Lyss statt.

IMG-2923.JPG

IMG_2921.jpg

Traumzeit - Fotos

ein gesamtschulisches Kulturprojekt 
ein Stationen-Theater unter der Leitung von Martin Gallati
 
3 Aufführungen Ende Mai 2019
9 Stationen im und ums Schulhaus, vom Teich bis ins Untergeschoss
9 Guides mit je 20 Zuschauer auf dem Rundgang
Musikalischer Abschluss: Medley aus Dream-Songs mit grosser Band unter der Leitung von Marc Marchon und Thomas Baumeister
 
Ein Erfolg! Es hat Spass und Freude gemacht!
 
Klicke unten auf den Link für einige Impressionen...

Weiterlesen: Traumzeit - Fotos

Ranglisten Sporttag 2019

Am 4. Juni fand bei wunderschönem (und heissem) Wetter der Rapperswiler Sporttag statt. 14 Klassen aus den Schulhäusern Rapperswil und Suberg haben sich in der Leichtathletik und in Ballspielen gemessen. 

Hier können die Ranglisten angeschaut werden:

Stafetten (Morgen)
Leichtathletik (Morgen)
Ballspiele (Nami)

Das OK vom OSZ Rapperswil möchte sich herzlich bei den zahlreichen Helfern bedanken. Ohne euch wäre der Anlass nicht möglich gewesen. Merci viu mau!

Flüchtlingsworkshop 7. Klassen

Am 14. März 2019 fand für alle 7. KlässlerInnen ein spezieller Halbtag mit zwei Workshops der Schweizerischen Flüchtlingshilfe statt.
Ein Workshop  war ein eindrückliches Fluchtsimulationsspiel, das vorbereitet und danach natürlich auch besprochen wurde.
Der zweite Workshop war die Begegnung mit einer Flüchtlingsperson aus Eritrea. Die Jugendlichen hörten ihrer Geschichte zu und stellten ihr viele Fragen.
 
Dieser Flüchtlings-Halbtag gehört zu einem Respekt-Halbtag, der im Juni folgt. Das Ziel ist es, die Jugendlichen eigene und fremde Werte reflektieren zu lassen, Perspektiven zu wechseln und ein positives Schulklima zu fördern. 

Weiterlesen: Flüchtlingsworkshop 7. Klassen

Powerpoint zum Nachlesen

Letzten Montag fand im Schulhaus ein Elternabend für alle 8. Klassen statt. Themen waren die Klassenzusammenlegung der zukünftigen Neunteler, der Projektunterricht und die Berufswahl. 

Hier gibt es die Folien zum Nachlesen